MW – Reports

Hier findest du zahlreiche und ausführliche Texte und Reportagen über drei Dekaden Reisen und Abenteuer auf allen Kontinenten dieser Welt. Diese Geschichten bieten dem Leser spannende Einblicke in die erlebten Reisen und Abenteuer von Mischu. Ob in Indien oder Vietnam an steilen Felswänden oder der Antarktis im ewigen Eis, sei es auf dem Rücken des legendären Motorrades der Royal Enfield in Nepal oder vom Gipfel des K2!

Viel Spass bei Lesen!



Der Höchste – Everest Expedition 2011

«Niemand kann einem garantieren, dass man ein gestecktes Ziel erreicht, aber man wird garantiert nie ein Ziel erreichen, dass man sich nie gesetzt hat.»

Mit 16 Jahren bin ich durch Freunde auf den Bergsport gekommen. Damals war es die sportliche Herausforderung, welche mich am Bergsport in den vielen Facetten (Klettern in Eis und Fels, Skitouren, Bergtouren, Expeditionen) faszinierte.
Die Natur als Herausforderung, als Massstab, welche mir Grenzen aufzeigen konnte. Erst Jahre später, nach der Ausbildung zum Bergführer wurde mir so richtig bewusst, dass die Natur, nebst dem Umfeld in dem ich mich als Bergführer bewegte, auch Berufung war…

MWGuiding_Everest_2011_web.pdf

Der Schwierigste – K2 Expedition 2004

...Nun beginnt das ewige Gewinde. Aufwärts geht es im Takt von Atmen – Schritt – Atmen. Das Gewinde dreht sich langsam nach oben. Ich mache praktisch keine Pausen. Weit unter mir sehe ich die Lichter der Anderen und seitlich von mir hängt ein Vollmond am Himmel, der gross, bleich und unheimlich bleiern auf mich herabscheint...



Rundherum mit Gipfelglück – Aconcagua Expedition 2018

...Die Abendstimmung macht uns bewusst, dass der Aconcagua doch tausend Meter höher ist als alle umliegenden Berge. Die Sonne versinkt am Horizont unterhalb unserer auf Camp Colera liegenden Zelten und die Wolkendecke in allen Rottönen gefärbt, breitet sich aus wie ein Ozean auf 6000m Höhe. Wir sind sozusagen auf einem Balkon, einem „Balcon del Mundo“. Sowas nennt man High Noon in dünner Luft...